Weltdienst

Die internationale Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung der CVJM (YMCA) in aller Welt wird als „Weltdienst“ bezeichnet. Der Arbeitskreis stellt die Verbindung des CVJM Eberstadt zu den Aktivitäten des deutschen CVJM in dieser Arbeit dar. Er informiert die Mitarbeiter und Mitglieder über Aktivitäten, Vorhaben und Entwicklungen.

Chronik über unsere Partnerschaft mit dem YMCA Waterloo in Sierra Leone

Eine aktuelle Chronik kann hier abgerufen werden (PDF, Stand 2016):

Chronik

 


Aktuelle Artikel des Arbeitskreises

 

vom 1. Juni 2016

Internationales Fest

30 Jahre Partnerschaft mit dem YMCA Waterloo und 25 Jahre Urlaub vom verstrahlten Alltag. Ein Grund zum Feiern!

Im Rahmen des Ringstraßenflohmarktes werden die beiden Jubiläen am Samstag, (4.Juni) 10:00 bis 14:00 Uhr in der Schloßstr. 9 gefeiert. Auch dort gibt es einen Flohmarkt und darüber hinaus werden Stockbrot, Würstchen, Cassavachips und Geschicklichkeitsspiele angeboten. Fair gehandelte Waren werden verkauft und Schautafeln informieren über beide Jubiläen. Der Bläserkreis des CVJM rundet mit einem Platzkonzert das Fest ab.

vom 6. Juni 2014

Sponsored by ...

Nach Jahren der Planung und Umsetzung steht das Y-House in Waterloo. Nun hat unser Partnerverein in Sierra Leone auch ein eigenes Vereinsheim. Hier sollen in Zukunft Gruppenstunden und Veranstaltungen stattfinden und durch Vermietung Geld für den weiteren Ausbau und Erhalt eingenommen werden. Damit es auch richtig losgehen kann werden natürlich noch Möbel benötigt. Einen ersten Teil der Ausstattung möchten wir in Form von Stühlen beisteuern. Nach dem Prinzip 10 Euro = 1 Stuhl versucht nun der CVJM Eberstadt das Geld für neue Stühle zu sammeln und beim nächsten Besuch zu übergeben. Als besondere Idee sollen die jeweiligen Sponsoren per Etikett auf der Rückseite der Stühle „verewigt“ werden:

Sponsored by ... YOU!

Interesse? Dann melde Dich bitte bei unserem Arbeitskreis Weltdienst. Ansprechpartnerin ist Elke Lemke: Kontaktformular

 

 

vom 27. August 2013

Vom Lagerhaus zum Y-House

Da das aufgestockte Lagerhaus des YMCA Waterloo jetzt auch als Vereinsgebäude genutzt werden kann, ist es jetzt das Y-House. Am Schild vor dem Gebäude kann man ablesen, was hier alles passieren wird:

Der große Raum ist die "Mehrzweckhalle". Sie wird in Zukunft neben der eigenen CVJM-Arbeit auch für Meetings, Workshops, Empfänge, Feiern und Fernsehübertragungen von Sportveranstaltungen genutzt werden. Dafür kann man dann die Räumlichkeiten beim YMCA anmieten.

Mit den nächsten Mieteinnahmen wird dann das Gebäude verputzt und der Innenausbau begonnen.

Seiten